Unser Büro

1993 gründete Klaus Knevels sein Architekturbüro in Bornheim-Hersel. 2004 zog das Büro in die denkmalgeschützte sog. „Alte Schule“ in Bornheim-Hersel, nachdem diese aufwändig umgebaut und restauriert wurde. Für diese Restaurierungsarbeit wurde Klaus Knevels 2008 mit dem Rheinischen Denkmalpreis ausgezeichnet. Von Anbeginn der Selbständigkeit lag ein Arbeitsschwerpunkt in der Altbausanierung und Denkmalpflege, ergänzt um den Bereich Entwicklung energetischer Konzepte zur Nutzbarmachung historischer Gebäude.
Frank Röttgen kam 1996 als Bauzeichner und Werkstudent in das Büro Knevels. Nach Beendigung seines Architekturstudiums und einer fast zehnjährigen Tätigkeit in international renommierten Architekturbüros, in denen er als Projektleiter tätig war, fanden die beiden Architekten 2014 wieder zusammen und gründeten ihre Büropartnerschaft KNEVELS & RÖTTGEN.

 

Über 400 Projekte haben wir als Architekturbüro Klaus Knevels & Frank Röttgen Architekten und Ingenieure bis 2015 durchgeführt. Charakteristisch für unsere Bauten ist, so glauben wir, erst einmal die intensive Auseinandersetzung mit dem Bauort und in seiner Folge mit der inneren Struktur zu offen fließenden Räumen. Diese Offenheit soll nicht einfach nur Weitläufigkeit sein. Es geht um den gegliederten spannungsreichen Wechsel zwischen innen und außen und öffnendem Raum.