AKTUELLES

 

 

Errichtung eines neuen Pfarrgemeindezentrums
„Martinus Forum“ in Wevelinghoven

 

 

„STOFF FÜR EINEN HISTORIENROMAN“

 

Der Architekt Klaus-Peter Knevels aus dem
Architekturbüro KNEVELS + RÖTTGEN
Bornheim ist Spezialist für Denkmalschutz.

 

„Wie hat man hier gelebt? Welche Auswirkungen hatten diese Zustände auf den Alltag? Wie stand es um die Versorgung mit Wasser oder Wärme? Das sind Fragen, die mich bewegen“, berichtet der engagierte Architekt Klaus-Peter Knevels. Mit viel Herzblut denkt er sich in die Geschichte des Alten Pastorates hinein. Wenn er sich in den Mauern auf Spurensuche begibt, klingt das nach bestem Stoff für einen historischen Kriminalroman. Verschieden gestaltete Zimmerdecken erklärt er mit der simultanen Nutzung durch den katholischen und den evangelischen Pastor, die hier zeitweilig unter einem Dach leben mussten. „Da waren wohl nicht nur die Konfessionen, sondern auch die Geschmäcker zur Raumgestaltung unterschiedlich.“ Mörtelreste in Fensternischen geben ihm Aufschluss über die einst darin befindlichen Rahmen. Die Zusammensetzung des Putzes sagt ihm, wie bedeutend das Haus einmal war. Die unterschiedlichen Bodenbeläge und Wandgestaltungen lassen Rückschlüsse auf die Nutzung der Räume zu jedem noch so winzigen Detail entlockt er eine eigene Geschichte. „Bei der allerersten Begehung dachte ich, es ist schon fünf nach zwölf in Sachen Sanierung. Soviel schien bereits kaputt aber gab glücklicherweise damit auch noch den Urzustand wider“, erinnert sich der auf Denkmalpflege spezialisierte Architekt aus Bornheim. Immer neue Überraschungen gab es zu entdecken, so den hauseigenen Brunnen oder den Gewölbekeller unter einem Teilbereich des Hauses. „Der Kamin ist wunderbar, doch das Schönste ist der Dachbereich“, sagt der Experte. Und so hofft er, dass die Pläne Realität werden. Danach zieht das von Glas umbaute Pfarrarchiv wie eine Art „Haus im Haus“ dort ein, mit freiem Blick auf die historischen Originalbalken.

Birgit Wilms

pastoriat

 

„Neubau einer Rettungswache
des Rhein-Sieg-Kreises, Bornheim“

 

BETRIEBSAUSFLÜGE

Betriebsausflug 2017 (Eifel, Kolliger Mühle)

 

 

Betriebsausflug 2014

…zu der AUSSTELLUNG IN KREFELD, EGELSBERG, EIN BEGEHBARES ARCHITEKTURMODELL, MIES 1:1 DAS GOLFCLUB PROJEKT LUDWIG MIES VAN DER ROHE